Segen

 

Segen_Feofan_Blessing
Segensgestus auf einer Christus-Ikone (14. Jahrhundert) via Wikimedia Commons – public domain

 

Sei gesegnet

durch die Macht, die unsere Erde,
und selbst den Himmel, erschaffen hat.
Möge ihr Antlitz freundlich dir erscheinen.

Sei gesegnet

durch Jesus, den Lebendigen,
mit dem unser Glaube angefangen hat,
und mit dem er auch ans Ziel kommt.

Sei gesegnet

durch den heiligen Geist des Lebens,
der das Tote lebendig macht,
und dich in alle Wahrheit führt.

 

5 Kommentare zu „Segen

    1. Du darfst gerne fragen 🙂

      Ich mag den Gedanken des Segens in der jüdisch-christlichen Tradition und den biblischen Texten. Anderen Menschen Gutes wünschen, im Glauben, dass es da eine größere Macht gibt, die diesen Wunsch Wirklichkeit werden lassen kann.

      Gefällt mir

      1. Danke! Ich verstehe aber, fürcht ich, immer noch nicht, was genau du meinst.
        Also, du glaubst an diese größere Macht. Ich nicht, weißt du ja, aber das kann ja dahinstehen, weils mir darum gerade nicht geht.
        Und glaubst du wirklich, dass diese Macht bestimmte Leute segnet, und andere nicht? Und können Leute das beeinflussen, oder macht die das eigentlich unabhängig von dem, was wir wollen und sagen?
        Oder ist das mehr so ein abstrakter Wunsch, wie bei mir auch, wenn ich jemandem viel Glück wünsche, obwohl ich eigentlich an nichts glaube, was man sinnvollerweise als Glück bezeichnen könnte.

        Gefällt mir

      2. Gute Fragen, und ich bin mir da auch gar nicht immer so sicher, was ich da glaube. – Dass es „gute Mächte“ in unserer Welt gibt, wie die Kraft alles Lebendigen (Biologie), sich selbst regulierende Ökosysteme, Empathie, Liebe, Vertrauen, Vorbilder…, ist offensichtlich. Ich nenne sie „gut“, weil sie dem Leben dienen, gut für die Zukunft der Menschheit und gut für mich sind. Ob ich durch solche Mächte gesegnet bin, hängt dann allerdings auch von meiner Einstellung und meinem Verhalten ab; inwieweit ich mich dafür öffne, damit übereinstimme und verbinde. – Ich hoffe, dass es auch gute Mächte gibt, die über das Offensichtliche hinausgehen. Aber bei dieser Hoffnung bin ich auch noch am Forschen… 😉

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s