Vorbereitung aufs Paradies (2. Teil)

 

jan_bruegel_d-_c384-_003
Jan Brueghel the Elder [Public domain or Public domain], via Wikimedia Commons

 

Du darfst dich geborgen fühlen.
Du darfst dich beschenken lassen.
Du darfst dich bewegen.
Du darfst leben.
Du darfst das Murmeln liebender Stimmen hören.
Du darfst tief durchatmen.
Du darfst den Duft frischer Luft spüren.
Du darfst Früchte und Bäume und Blumen riechen.
Du darfst die Vögel hören.
Du darfst satt werden.
Du darfst dich mit Augen der Liebe betrachten lassen.
Du darfst dich freuen.
Du darfst dich umsorgen lassen.
Du darfst dich halten lassen.
Du darfst dich streicheln lassen.
Du darfst baden und dich waschen lassen.
Du darfst dich küssen lassen.
Du darfst quietsch-vergnügt lachen.
Du darfst dich einkuscheln.
Du darfst den Klang der Spieluhr hören.
Du darfst die Wärme von deinem Bettchen spüren.
Du darfst Ruhe genießen.
Du darfst sicher schlafen.
Du darfst die Wärme der Sonnenstrahlen auf deiner Haut spüren.
Du darfst dein Leben erhellen lassen.
Du darfst dich rekeln und strecken.
Du darfst dich bei DEINEM Namen rufen lassen.
Du darfst wissen, dass DU gemeint bist.
Du darfst andere beschenken.
Du darfst deine Welt kennenlernen.
Du darfst Kuchen backen.
Du darfst eine Sandburg bauen.
Du darfst aus Fehlern lernen.
Du darfst Worte der Liebe hören.
Du darfst dich hochziehen.
Du darfst dich festhalten.
Du darfst eine Hand halten.
Du darfst dich leiten lassen.
Du darfst weinen.
Du darfst Vertrauen lernen.
Du darfst deinen Finger in den Honig stecken.
Du darfst Freundschaft lernen.
Du darfst zuhören.
Du darfst dich verstecken.
Du darfst dich finden lassen.
Du darfst spielen.
Du darfst lernen, ein guter Verlierer zu sein.
Du darfst singen.
Du darfst deiner Puppe neue Kleider anziehen.
Du darfst deine Meinung sagen.
Du darfst andere zum Lachen bringen.
Du darfst in den Apfel beißen.
Du darfst Musik hören.
Du darfst dein Taschengeld zählen.
Du darfst die Sterne bestaunen.
Du darfst raufen.
Du darfst das Rauschen des Windes in den Blättern hören.
Du darfst dich korrigieren lassen.
Du darfst widersprechen.
Du darfst die Welt verstehen lernen.
Du darfst dich bei Blitz & Donner gruseln.
Du darfst traurig sein.
Du darfst deinen Geburtstag feiern.
Du darfst Fahrrad fahren.
Du darfst ein Freund sein.
Du darfst quatschen bis ihr beide einschlaft.
Du darfst lernen, Musik zu machen.
Du darfst in dein Tagebuch schreiben.
Du darfst trainieren.
Du darfst stricken.
Du darfst dich mit anderen messen.
Du darfst als Ritter echte Tugendhaftigkeit lernen.
Du darfst den Ball treten so doll du kannst.
Du darfst deine Stärken und Schwächen kennenlernen.
Du darfst schwimmen.
Du darfst Löcher graben.
Du darfst die Majestät der Berge bewundern.
Du darfst diskutieren.
Du darfst neue Sprachen denken lernen.
Du darfst Abenteuer erleben.
Du darfst schneller sein als die andern.
Du darfst Falsches entlarven.
Du darfst die Wolken ziehen sehen.
Du darfst Neues schaffen.
Du darfst klares Wasser aus einem Bach schöpfen.
Du darfst Pläne schmieden.
Du darfst den Horizont in der Ferne herbei-schauen.
Du darfst tanzen.
Du darfst protestieren.
Du darfst im Chor singen.
Du darfst dem Gegenwind trotzen.
Du darfst dich von dem Leid anderer berühren lassen.
Du darfst tauchen.
Du darfst dich von Delphinen anlachen lassen.
Du darfst Tiere retten.
Du darfst die Wahrheit sagen.
Du darfst demonstrieren.
Du darfst verzweifeln.
Du darfst deinen Platten flicken.
Du darfst virtuelle Welten erforschen.
Du darfst dich im Film in eine Traumwelt entführen lassen.
Du darfst Fakten sammeln.
Du darfst die Umwelt schützen.
Du darfst dich ausbilden lassen.
Du darfst arm sein.
Du darfst durch den Park joggen.
Du darfst dir deine eigene Wohnung einrichten.
Du darfst in einer warmen Sommernacht ein Gläschen Wein auf deinem Balkon trinken.
Du darfst den Worten von Dichtern lauschen.
Du darfst Spieleabende veranstalten.
Du darfst Blumen gießen.
Du darfst fliegen.
Du darfst andere Länder und Kulturen kennenlernen.
Du darfst dir alle Bücher aus der Bibliothek ausleihen (nacheinander).
Du darfst Kompetenz erlangen.
Du darfst etwas leisten.
Du darfst versagen.
Du darfst Zerbrochenes mit Humor nehmen.
Du darfst Herzen erobern.
Du darfst dich mit dem Vertrauen eines anderen Menschen beschenken lassen.
Du darfst Händchen halten.
Du darfst küssen.
Du darfst lieben.
Du darfst dich lieben lassen.
Du darfst schwach sein.
Du darfst reinen Wein einschenken.
Du darfst Leben weitergeben.
Du darfst für einen Menschen sorgen.
Du darfst dich selbst in den Augen deiner Kinder sehen.
Du darfst dir Sorgen machen.
Du darfst lernen, was im Leben wirklich wert hat.
Du darfst die Welt noch einmal neu mit deinen Kinder kennen lernen.
Du darfst Nachhaltigkeit verstehen.
Du darfst dich entscheiden, wofür du dein Geld ausgibst.
Du darfst Kaputtes reparieren.
Du darfst sicher wohnen.
Du darfst Gemeinschaft schaffen.
Du darfst dem Bösen ins Auge schauen.
Du darfst dein Leid in die Welt hinausschreien.
Du darfst Tee trinken.
Du darfst Musik deine Seele massieren lassen.
Du darfst ein Leben lang lernen.
Du darfst nachts wach liegen und über den Sinn deines Lebens nachdenken.
Du darfst wiederfinden, was verloren war.
Du darfst immer wieder neu anfangen.
Du darfst dich entscheiden, wofür du deine Zeit & Kraft einsetzt.
Du darfst dich engagieren.
Du darfst Frieden schaffen.
Du darfst dich erholen.
Du darfst ein Beschenkender sein.
Du darfst weitergeben, was du empfangen hast.
Du darfst deine Enkel verwöhnen.
Du darfst die Welt noch einmal neu durch die Augen deiner Enkel sehen.
Du darfst dich aufstützen.
Du darfst in Bewegung bleiben.
Du darfst zu Kaffeekränzchen einladen.
Du darfst in Dankbarkeit zurückschauen.
Du darfst das Laub sich verfärben sehen.
Du darfst dein Leben erzählen.
Du darfst Feste feiern.
Du darfst dem Vergehen die Schönheit des Alters abtrotzen.
Du darfst dir helfen lassen.
Du darfst über den Sonnenuntergang staunen.
Du darfst Frieden finden.
Du darfst den Himmel sehen.

( Du darfst dir deine eigene Liste machen.  🙂  )

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s